Wir kannten uns

(Außen)
Stundenberge wachsen zu
Tagesgroßen Hochgebirgen und
Wochenschwere Einsamkeiten
Nebeln um die Gipfel.

Soweit brachte mich die Reiselust,
An diesem Ort ist Überleben Kunst.
Tage schon im Unwetter, fern von Routen und ab jeder Siedlung,
Suche ich vergebens nach Geduld und Beruhigung.

(Innen)
In meinem Kopf ist es leise geworden.
Die Galerien wirken ausgestorben und die Flure kalt ohne Kindertoben.
Wie still es ist, wenn ich abwesend bin.
Wie oft ich durch diese Hallen lief und wie vertraut sie mir sind,
Jedes Bild erzählt Geschichten, jede Skizze trägt Ideen.
Aber wie immer bleibe ich vor diesem stehen:

Ich wische deinen Mascara, du wäschst meine Haare und
Wir wünschen uns den Abend noch einmal von Anfang.
Noch einmal lachend in den Armen des anderen,
Trunken an dem Glück, das uns zusammen brachte.

Soweit jagte mich die Reiselust.
Wir kannten uns.

(Außen)

Schreibe einen Kommentar